Letztes Feedback

Meta





 

Über

Jedes Mädchen in meinem Alter mit "normalen" Taschengeld was sich für Mode, Fashion und Styles interesiert stellt oft fest: dass es nie im Leben in den Sachen die Jolie, Glamour und co vorschreiben  zur Schule gehen. Auserdem sind diese tolen Teile meistens sowie soe sündhaft teuer. Ich selber werde auch dauernd damit konfrontiert. Ich lese jeden Monat die Glamour oder ähnliches und verliebe mich in tausend Sachen. Taschen, Schue, Klamotten und Accesiors. Die Zeitschriften, Werbungen und Läden reden uns gerade zu ein dass man zu wenig Geld hat. Die wollen nur die Frauen ab 20 oder älter. Kurz: Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht in diesem Blog alles zu sammeln was gerade in Mode ist und wo man änliches nicht so teures findet. Natürlich werde ich es nicht bei C&A oder ähnlichen Läden finden. Oder dauernt bei H&M weil die meisten etwas billigeren Läden die Mode von vor einem Jahr verkaufen. Ich selber gucke meisten bei Zara, Promod, Vero Moda, Goertz(17), Schukay, und etlichen anderen. Natürlich auch in Second hand Läden deren Standort ich euch natürlich auch melden werde. Dazu gibts immer ein paar gesichtspflege Tips oder das akuelle Make-up.

 Genau so ist es ein Problem mit den Müttern. Man muss sie gerade zu anbetteln um ein bestimmtes Teil zu bekommen. Ich werde ein paar Sachen aus probieren und euch Tips geben wir eure Eltern überzeugen könnt. Dazu gibts dann noch die Musik die vielleicht nicht gerade in den Top 5 läuft aber trotzdem gut zu hören sind. und vielleicht ab und zu ein lustiges sinnlosen Video.

Ich selber bin Linnéa, 14 Jahre und lebe in Hamburg. Meine Eltern geben mir so 7 euro die Woche (was meiner Meinung nach zu wenig ist), dass nur wegen der Sache mit dem taschengeld das ich obern erwähnt hatte. Ich hoffe euch hilft die Seite und regt bei Modefaulen das Interesse.

Viel Sapß!

Alter: 21
 

Ich mag diese...

Hobbies: Windsurfen.
geige
shoppen
Trends
Freunde
Reiten
Tanzen(MJ)
Orte: London
Berlin
Hamburg
Amsterdam
Paris
Island



Mehr über mich...



Werbung